Vereinscupturnier 2022

Am Freitag, den 26. August, spielten 11 Mitglieder Schnellschach im Vereinscupturnier.

In der Gruppenphase konnten sich die Erst- und Zweitplatzierten für das Viertelfinale qualifizierten, um im K.O.-System weiter um den Wanderpokal zu spielen. In der Gruppe B und Gruppe C mussten wegen gleicher Punktezahl die Plätze ausgeblitzt werden.

Im Halbfinale spielten dann Martin Schallert, David Österreicher, Peter Dietrich und Norman Amann.

Auch dieses Mal - und somit drei aufeinanderfolgende Jahre - gewann Peter Dietrich das Turnier und darf den Wanderpokal somit permanent behalten! Gratulation!

Die Spieler, die es nicht ins Halbfinale schafften, spielten währenddessen noch in der "Flaschenrunde" ein kleines Blitzturnier. Srdjan Kalicanin gewann alle Spiele und somit auch die Falsche Wein.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Alle Ergebnisse findet man auf chessresults.com: https://chess-results.com/tnr579192.aspx?lan=1&art=46 Leider konnte sich die 1. Mannschaft dieses Jahr in der Liga nicht halten und wird daher nächste